Angebot und Kurse

Am Anfang des Kurses beobachten Sie Ihre persönlichen Rauchgewohnheiten. Dies hilft Ihnen dabei, die Kontrolle über Ihr Verhalten zurück zu gewinnen, eine wichtige Voraussetzung, um auf Dauer rauchfrei zu bleiben.

Ihre Motivation, das Rauchen aufzugeben, wird konsequent gestärkt. So vorbereitet, wählen Sie Ihren ganz persönlichen Aufhörtag. In den ersten rauchfreien Wochen setzen Sie sich dann gezielt mit der neuen Situation auseinander. Dabei erfahren Sie Rückhalt und Unterstützung durch die Gruppe.

Neuere Forschungsergebnisse zeigen, dass es von großem Vorteil ist, wenn Sie eine begleitende, medizinische Therapie in Anspruch nehmen. Sie werden hierzu bereits im Vorgespräch beraten.

Diese unterstützende Therapie hilft Ihnen am Anfang das körperliche Verlangen nach der Zigarette einzudämmen. So können Sie in Ruhe Ihr Verhalten umstellen und Ihren zukünftigen Alltag ohne Zigarette organisieren.

Wir sind immer für Sie da! Sollten Sie nach Ende des Kurses zusätzliche Unterstützung von uns wünschen, können Sie sich selbstverständlich gerne weiterhin an uns wenden.

Kurstermine

Die sechs Kurstermine finden im wöchentlichen Abstand im Göttinger Universitätsklinikum statt und dauern jeweils 90-120 Minuten. Nähere Informationen erhalten Sie bei Kontaktaufnahme.

 

Der Kurs kostet 150 Euro. Im Allgemeinen erstatten die Krankenkassen mindestens 75 Euro.