Pflegedienst

Der Pflegedienst der Universitätsmedizin Göttingen ist eine nach modernen Maßstäben geführte Geschäftseinheit, die eine 24 Stunden umfassende, patientenorientierte Dienstleistung sicherstellt. Zu den dreizehn Stationen des Herzzentrums gehören neben den Normalstationen auch Intensivstationen und eine psychokardiale Station.

Bis zu 220 Patientinnen und Patienten können hier rund um die Uhr betreut werden. Die Aufgaben des Pflegepersonals auf den Normal- und den Intensivstationen sowie in den Herzkatheterlaboren und Funktionsbereichen umfassen folgende Schwerpunkte:

Pflege sowie die psychosoziale Betreuung der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten haben absolute Priorität. Die Assistenz bei medizinischen Eingriffen sowie die umfangreiche Koordination der verschiedenen Behandlungsabläufe prägen maßgeblich die gute Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst.

Schon bei der Aufnahme machen wir uns im Rahmen der "Patientenüberleitung" Gedanken über Ihre Entlassung. Für den Fall, dass nach Ihrer Behandlung im Herzzentrum noch weitere pflegerische oder medizinische Maßnahmen erforderlich sein sollten, steht Ihnen das Team der Patientenüberleitung mit Rat und Tat zur Seite.

Für Fragen, Anregungen und - falls erforderlich - auch Beschwerden können Sie sich jederzeit an Ihre Bereichspflegekraft wenden.

Ansprechpartner / Kontakt
Gudrun Borchers
Gudrun Borchers
Pflegedienstleitung
E-Mail:
gborchers@med.uni-goettingen.de
Weitere Informationen / Links