Stationen

Die Klinik für Kardiologie und Pneumologie verfügt über insgesamt sechs Stationen.

Patienten mit akuten Brustschmerzen und Atemnot werden in unserer zertifizierten Chest Pain Unit Station 1025 schnell und gezielt behandelt.

Intensivmedizinische Patienten erhalten eine besondere Betreuung und Behandlung auf der Station 1026.

Die neu eingerichteten interdisziplinären Lungenstation (Station 4021) wird gemeinsam von der Klinik für Kardiologie und Pneumologie und der Klinik für Thorax-Herz- und Gefäßchirurgie betreut wird.

Weitere drei Stationen 2021, 2022 und 5022 sind Normalpflegestationen.