Klinische und experimentelle kardiale Bildgebung

Inhaltlich beschäftigt sich unsere Arbeitsgruppe mit neuen Techniken zur Visualisierung kardiologischer physiologischer und pathophysiologischer Zusammenhänge mit dem Schwerpunkt der Gewebecharakterisierung inklusive Vitalitätsdiagnostik, myokardialer Durchblutung und Deformierung. Neben quantitativen nicht-invasiven Techniken werden MRT basierte invasive Interventionen an unterschiedlichen Krankheitsbildern (einschließlich der koronaren Herzerkrankung, Arrhythmien, systolischer und diastolischer Herzinsuffizienz, kongenitalen Vitien und Kardiomyopathien) erforscht. Hier liegt der Fokus auf der experimentellen und klinischen Validierung neuer Bildgebung basierter Biomarker inklusive der Definition der klinischen und prognostischen Wertigkeit mit dem Ziel zu einer Verbesserung von Diagnostik, Management und Prognose von Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen beizutragen.

 

Bestes Konferenzabstract der 9. Kardiodiagnostik-Tage in Leipzig 2017

Professor Matthias Friedrich, Dr. med Johannes T. Kowallick und Professor Claus D. Claussen
Im Bild von links nach rechts: Friedrich, Kowallick, Claussen. Foto: Privat

Dr. med Johannes T. Kowallick gewann den Preis für den besten Konferenzabstract auf den 9. Kardiodiagnostik-Tagen in Leipzig. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit zur Pathophysiologie bei Patienten mit Hypertropher Kardiomyopathie (1). Überreicht wurde der Preis durch den amtierenden Präsidenten der Society of Cardiovascular Magnetic Resonance (SCMR) Herrn Professor Matthias Friedrich aus Montréal, Canada und Herrn Professor Claus D. Claussen vormals Ärztlicher Direktor der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Radiologischen Klinik der Universität Tübingen.

(1) Kowallick JT, Silva Vieira M, Kutty S, Lotz J, Hasenfuß G, Chiribiri A and Schuster A. Left Atrial Performance in the Course of Hypertrophic Cardiomyopathy: Relation to Left Ventricular Hypertrophy and Fibrosis. Investigative Radiology. 2017;52:177-185.

 

 

Ansprechpartner / Kontakt
Priv.-Doz. Dr. Dr. Andreas Schuster
Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Schuster, PhD MBA
Arbeitsgruppenleiter
Abteilung:
AG Klinische und experimentelle kardiale Bildgebung
Telefon:
0551-39-66315
E-Mail:
andreas.schuster@med.uni-goettingen.de
Dr. Johannes Kowallick
Dr. med. Johannes T. Kowallick
Wissenschaftler und Stellvertretender Arbeitsgruppenleiter
Telefon:
0551-39-8965
E-Mail:
johannes.kowallick@med.uni-goettingen.de
Sören Backhaus
Dr. med. Sören Backhaus
wissenschaftlicher Mitarbeiter
Telefon:
0551-39-66315
E-Mail:
soeren.backhaus@med.uni-goettingen.de

Doktoranden

Sophie Alt
Sophie C. Alt
Doktorandin
Marike Broder
Marike Broder
Doktorandin
Gertz
Roman J. Gertz
Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Koschalka
Alexander Koschalka
Doktorand
Lange_t
Torben Lange
Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Navarra
Jenny-Lou Navarra
Doktorandin
Stahnke
Vera C. Stahnke
Doktorandin
Alina Stulle
Alina Stulle
Doktorandin
Usenbenz
Simon Usenbenz
Doktorand