Kardiales Remodeling

Die Arbeitsgruppe befasst sich mit dem Prozess des kardialen Remodeling. Bei Belastung des Herzens (z.B. durch Klappenvitien oder nach einem Myokardinfarkt) kommt es zu einer Initialen adaptiven Anpassungsreaktion, die eine Stabilisierung des Herz-Kreislauf-Systems bewirkt. Im Verlauf kommt es aber zu progredienten Umbauprozessen (Remodeling), die eine Verschlechterung der Herzfunktion bewirken und zur manifesten Herzinsuffizienz führen.

Zentrales Interesse dieser Arbeitsgruppe ist es, die zugrundeliegenden Mechanismen dieser Transition von einer kompensierten Hypertrophie mit noch guter Funktion zur Herzinsuffizienz zu verstehen und neue Therapieprinzipien zu entwickeln.

Der Fokus liegt dabei auf den Unterschieden von lastabhängigem Remodeling, sowie auf der Analyse von epigentischen Prozessen.

Ansprechpartner / Kontakt
Karl Toischer
PD Dr. med. Karl Toischer
Arbeitsgruppenleiter
Abteilung:
AG Kardiales Remodeling
Telefon:
0551-39-66345/ 39-66380
Pieper:
919-1559
Telefax:
0551-39-22953
E-Mail:
ktoischer@med.uni-goettingen.de
Sara Khadjeh
Dr. rer. nat. Sara Khadjeh
Postdoc
Telefon:
0551-39-66340
Telefax:
0551-39-22953
E-Mail:
sara.khadjeh@med.uni-goettingen.de
Belal Mohamed
Dr. med. Belal Mohamed
Postdoc
Telefon:
0551-39-66340
Telefax:
0551-39-22953
E-Mail:
mohamed.belal@med.uni-goettingen.de
Eric Buchholz
Eric Buchholz
Ph.D. student
Telefon:
0551-39-66340
Telefax:
0551-39-22953
E-Mail:
eric.buchholz@med.uni-goettingen.de
Dawid Lbik
Dawid Lbik
Ph.D. student
Telefon:
0551-39-66340
Telefax:
0551-39-22953
E-Mail:
dawid.lbik@med.uni-goettingen.de
Dr. med. Moritz Schnelle
Ph.D. student
E-Mail:
moritz.schnelle@kcl.ac.uk
Sabrina Wollborn
Sabrina Wollborn
BTA, TAC-OPs
Telefon:
0551-39-66340
Telefax:
0551-39-22953
E-Mail:
sabrina.wollborn@med.uni-goettingen.de