Ablauf des Modellcurriculums

Facharzt Innere Medizin und Kardiologie, sowie Habilitation in acht Jahren:

Insgesamt 5,5 Jahre Facharztweiterbildung, 2,5 Jahre Freistellung für Forschungstätigkeiten. Zusätzlich theoretische und praktische Zusatzqualifikationen. Betreuung durch ein Mentoringteam, das aus zwei bis drei Klinikern bzw. Wissenschaftlern besteht: Weiterbildungsermächtigte/-ermächtigter, wissenschaftlicher Arbeitsgruppenleiter, externer Mentor.